Beschreibung

Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.

Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.

Die Gehäuse sind ATEX-zertifiziert für den Einsatz bei Gas und Staub der Kategorie IIA, IIB oder IIC (inkl. Ethylen und Propan).
Die "Phoenix™" Produktreihe umfasst Kameraschutzgehäuse in zwei verschiedenen Längen (290 mm und 420 mm Innenmaß) für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen (24 VAC, 110 VAC und 230 VAC), einen Schwenk-/Neigekopf für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen und einen Wischer als Zubehörteile.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schutzgehäuse mit Sonnendach und Heizung
• Scheibenwischer als Option
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Gehäuse ist einzeln Druckgeprüft
• Kundenspezifischer Einbau von Komponenten

Sollten in den Gehäusen Fremdprodukte eingebaut werden, müssen diese zur Einhaltung der genannten Lieferzeiten rechtzeitig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen direkt an unsere Partnerfirma Williams Elektronik Ltd. geschickt werden. Ein Vermerk zum Auftrag oder die PPF Nummer sind erforderlich.

Die genaue Anschrift ist wie folgt:

Williams Electronics Ltd.,
Unit 34, Nine Mile Point Industrial Estate,
CWMFELINFACH
Gwent NP11 7HZ
UK


Die explosionsgeschützten Gehäuse FH07B können optional mit einem Scheibenwischer(FH07W). Alle Versionen haben serienmäßig eine Heizung und ein Sonnenschutzdach . Komponente nach ATEX zur Verwendung in gefährlichen, staubhaltigen Bereichen sowie für Gasgruppe IIB (Ethylen und Propan), Zone 1 + 2 zertifiziert.

----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----

Beschreibung

Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.

Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.

Die Gehäuse sind ATEX-zertifiziert für den Einsatz bei Gas und Staub der Kategorie IIA, IIB oder IIC (inkl. Ethylen und Propan).
Die "Phoenix™" Produktreihe umfasst Kameraschutzgehäuse in zwei verschiedenen Längen (290 mm und 420 mm Innenmaß) für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen (24 VAC, 110 VAC und 230 VAC), einen Schwenk-/Neigekopf für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen und einen Wischer als Zubehörteile.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB oder IIC
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schutzgehäuse mit Sonnendach und Heizung
• Scheibenwischer als Option
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Gehäuse ist einzeln Druckgeprüft
• Kundenspezifischer Einbau von Komponenten

Sollten in den Gehäusen Fremdprodukte eingebaut werden, müssen diese zur Einhaltung der genannten Lieferzeiten rechtzeitig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen direkt an unsere Partnerfirma Williams Elektronik Ltd. geschickt werden. Ein Vermerk zum Auftrag oder die PPF Nummer sind erforderlich.

Die genaue Anschrift ist wie folgt:

Williams Electronics Ltd.,
Unit 34, Nine Mile Point Industrial Estate,
CWMFELINFACH
Gwent NP11 7HZ
UK


Die explosionsgeschützten Gehäuse FH07C können optional mit einem Scheibenwischer(FH07W). Alle Versionen haben serienmäßig eine Heizung und ein Sonnenschutzdach . Komponente nach ATEX zur Verwendung in gefährlichen, staubhaltigen Bereichen sowie für Gasgruppe IIC (Wasserstoff uns Acetylen), Zone 1 + 2 zertifiziert.

----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----

Dokumentation

Beschreibung

Die Phoenix™ explosionsgeschützte Produkte sind ATEX-zertifiziert und für den Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.
Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.

Der explosionsgeschützte Schwenk-/Neigekopf FP50B ist mit einer Betriebsspannung von 230 VAC gemäß ATEX zur Verwendung in Gefahrenbereichen zertifiziert. Der PTZ-Kopf kann in Verbindung mit der Gehäuseserie FH07B verwendet werden. Er eignet sich für die Gasgruppen IIB und IIA (z.B. Ethylen und Propan). Zur seitlichen Kameramontage.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB ( IIC auf anfrage )
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Schwenk-Neigekopf ist einzeln Druckgeprüft
• Schwenk-/Neigeköpfe für jeweils drei verschiedene

Spannungsversorgungen als 230-‚ 110- und 24-V-AC-Version erhältlich.


----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----

Dokumentation

Beschreibung

Die Phoenix™ explosionsgeschützte Produkte sind ATEX-zertifiziert und für den Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.
Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.
Die Gehäuse sind ATEX-zertifiziert für den Einsatz bei Gas und Staub der Kategorie IIA, IIB oder IIC (inkl. Ethylen und Propan).
Die "Phoenix™" Produktreihe umfasst Kameraschutzgehäuse in zwei verschiedenen Längen für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen (24 VAC, 110 VAC und 230 VAC), einen Schwenk-/Neigekopf für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen und einen Wischer als Zubehörteile.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB oder IIC
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schutzgehäuse mit Sonnendach und Heizung
• Scheibenwischer als Option
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Gehäuse ist einzeln Druckgeprüft
• Kundenspezifischer Einbau von Komponenten

Die explosionsgeschützten Gehäuse FH07C können optional mit einem Scheibenwischer(FH07W). Alle Versionen haben serienmäßig eine Heizung und ein Sonnenschutzdach . Komponente nach ATEX zur Verwendung in gefährlichen, staubhaltigen Bereichen sowie für Gasgruppe IIC (Wasserstoff uns Acetylen), Zone 1 + 2 zertifiziert.

Der explosionsgeschützte Schwenk-/Neigekopf FP50B ist gemäß ATEX zur Verwendung in Gefahrenbereichen zertifiziert.

Bitte beachten Sie, dass diese Produkte nur im fertigmontierten Zustand ausgeliefert werden können. Das heißt, das nur Kameraschutzgehäuse mit eingebauter Kamera samt Objektiv und montiertem Schwenk-/Neigekopf ausgeliefert werden.

Sollten in den Gehäusen Fremdprodukte eingebaut werden, müssen diese zur Einhaltung der genannten Lieferzeiten rechtzeitig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen direkt an unsere Partnerfirma Williams Elektronik Ltd. geschickt werden. Ein Vermerk zum Auftrag oder die PPF Nummer sind erforderlich.

Die genaue Anschrift ist wie folgt:

Williams Electronics Ltd.,
Unit 34, Nine Mile Point Industrial Estate,
CWMFELINFACH
Gwent NP11 7HZ
UK



----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----